Karin und Eberhard Otto, 16798 Fürstenberg, OT Blumenow, Tornower Str. 15

Tel./Fax 033087/52366, email: eotto@t-online.de

Farbkombinationen und Ergebnisse beim Collie *

Sable - S

PS - Pure Sable (reinerbig)

tS - Tricolorfactored Sable (dark sable - mischerbig)

tri - Tricolor

 BM - Merle

SM - Sable merle (mischerbig)

PSM - Pure Sable Merle

tSM - Tricolorfactored Sable Merle (dark sable merle - mischerbig)

wf - white factored

non wf - non white factored

WM - white merle (Nummer XIII u. XI, Verpaarungen von Blm x blm, die White merle werden,

vorausgesetzt sie haben keine Gehör- oder Sehschäden, mit Tricolor verpaart und ergeben

ausschließlich Blue merle Welpen, sie sollen von besonders schöner Farbe sein.

Ich sah anlässlich meiner Züchterbesuche in den USA einen White merle. Er war weder blind noch taub.

und hatte ein umwerfendes Temperament. Ich sagte aber sehr deutlich den Züchtern, dass ich diese Verpaarung

ablehne. Geholfen hat es sicher nicht. Aber es wird sicher nicht oft gemacht. Auf Ausstellungen werden

diese Collies nicht gezeigt, wir haben jedenfalls keine gesehen.

Die Amerikaner kennen das Risiko ja auch. Sie werden nur für die Blm - Zucht verwendet.

Ist da möglich, da es in den USA, wie in den meisten Ländern, keinerlei Zuchtordnung gibt. Siehe auch England.

In Deutschland ist die Verpaarung blm x blm verboten.)

*(entnommen mit fdl.Genehmigung des CCA aus"The New Collie")

Home

                                                                                                        Tierseiten.net

Free counter and web stats